PERLEN

Juwelen der Natur

Cleopatra, die schöne Herrscherin der Antike liebte Perlen. Sie waren damals kostbarer als Gold. Bis in die Neuzeit hinein waren Perlen auch bei uns ausschließlich dem Adel vorbehalten.Erst nach der französischen Revolution begann das gehobene Bürgertum Perlschmuck für sich zu entdecken.

Zu Beginn des 20.Jahrhunderts fing man in Japan an, Salzwasserperlen zu züchten.
Damit kamen zwar mehr Perlen in den Handel. Dennoch blieben sie ein hochpreisiges Statussymbol. Die Akoyaperle ist bis heute etwas Besonderes.

In den 80er Jahren stiegen dann die Chinesen mit Süsswasserperlen in den Markt ein. Nach holprigen Versuchen, den Lüster und die vollkommene Ebenmässigkeit der Japanischen Perle zu kopieren, entwickelten sie recht schnell einen eigenen Stil und begeistern mittlerweile auch anspruchsvolle Kunden mit ihren Züchtungen.

Heute steht dem Kunden eine nie dagewesene Auswahl aus Meeren und Süsswasserseen zur Verfügung, in allen erdenklichen Formen und Farben. Lassen Sie sich bei uns fachlich versiert beraten und entdecken Sie den Schatz der Natur! Wir führen neben Akoyaperlen und Süßwasserperlen auch Tahiti- und Südseeperlen.

Zu unserem Service gehört natürlich auch das Knüpfen von Perlcolliers sowie die Pflege und Neufassung alter Colliers. Auf Wunsch können wir auch neue Verschlüsse anbringen. Wir bieten eine große Auswahl, auch hochwertige Magnetverschlüsse der Firma Langer. Informieren Sie sich gerne unverbindlich.

Mit dem Kauf von Perlschmuck tragen Sie übrigens zum Schutz der Gewässer bei, denn Perlmuscheln gedeihen nur in sauberem Wasser.

FGS 10/2019

ÖFFNUNGS­ZEITEN

Dienstag bis Freitag

10.00 bis 13.00 und

14.00 bis 18.30 Uhr

Samstag

10.00 bis 17.00 Uhr

Montag geschlossen.